Veranstaltung / Stadtführung

Die Villa Stuck - Historische Räume

Sonntag   15.08.2021    14:00-15:00

Franz von Stuck (1863-1928) errichtete 1897/98 als 34-jähriger Maler, Grafiker und Bildhauer nach eigenen Entwürfen auf der Isaranhöhe seine außergewöhnliche Künstlervilla mit privaten Wohn- und Repräsentationsräumen sowie Künstleratelier. Das Haus ist Ausdruck des Lebensgesamtkunstwerks von Franz von Stuck und zählt zu den Höhepunkten in der Geschichte der Künstlerhäuser.
Die Führungen zeigen auch neueste Erwerbungen, Schenkungen und Dauerleihgaben für die Sammlungen des Museums Villa Stuck, die in den Historischen Räumen der Villa präsentiert werden.

In Kooperation mit dem Museum Villa Stuck



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 15.08.2021
Uhrzeit 14:00 - 15:00
Referent/Stadtführer Lutz Eva 
Treffpunkt Museum Villa Stuck, Prinzregentenstr. 60
Preis 4,00 € zzgl. Eintritt
Kursnummer M211045
Internet Die Villa Stuck - Historische Räume
Veranstaltungsart Museumsführung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Münchner Maler im 19./20. Jahrhundert

Glanz und Gloria

Oberbayerisches Archiv - Band 133 - 2009

Glenn Gould spielt Bach, Brahms, Liszt, Skrjabin




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.