Veranstaltung / Stadtführung

Franz von Lenbach (1836-1904) und das Lenbachhaus

Dienstag   21.09.2021    10:30-12:00

Porträts von Kaisern, Papst Leo XIII. oder Otto von Bismarck machten Lenbach berühmt. Sein opulenter Lebensstil war legendär, seine gesellschaftliche Stellung herausgehoben. Er galt als Münchner Malerfürst. Gabriel von Seidl baute für ihn das Lenbachhaus - einen Palazzo im Stil der italienischen Renaissance, der modernsten Komfort bot: Bäder, Dampfheizung, Stromgenerator und eine taghelle Atelierbeleuchtung, damit der Meister auch nachts malen konnte. Franz von Lenbach - ein außergewöhnliches Leben, ein außergewöhnlicher Künstler.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 21.09.2021
Uhrzeit 10:30 - 12:00
Referent/Stadtführer Bachter Falk Dr. 
Treffpunkt Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 8,00 €
Kursnummer M217440
Internet Franz von Lenbach (1836-1904) und das Lenbachhaus
Veranstaltungsart Vortrag
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Personen Lenbach Franz von

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Die wiedergefundene Pracht

Memento 1945

Letzte Heimat

Das Bilderbuch vom Karl Valentin

Die Entwicklung des Schulsports und der Sportlehrerausbildung in Bayern




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.