Veranstaltung / Stadtführung

Auf der Salzstraße durch Münchens Geschichte(n)

Historische, mystische und anekdotische Begegnungen auf der alten Handelsstraße

Sonntag   05.09.2021    11:00-13:00

Die Bedeutung des Salzes für die Stadtgeschichte, Herrscher wie Heinrich der Löwe oder Ludwig der Bayer, die Jesuiten und die Gegenreformation, Onuphrius, die Entstehungsgeschichte der Brezn und der Weißwurst, Miniatur-Koggen auf Dächern, das Münchner Kindl oder Karl Valentin: Auf der alten Handelsstraße vom Isartor zum Karlstor lassen sich allerorten viele spannende Kapitel der Münchner Stadtgeschichte und manch unbekanntes Detail entdecken.

Die Führung endet voraussichtlich am Karlstor.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 05.09.2021
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/Stadtführer Hunner Gabriele 
Treffpunkt Isartor, Innenhof, Isartorplatz
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 7,00 €
Kursnummer M121080
Internet Auf der Salzstraße durch Münchens Geschichte(n)
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Salzstraße

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Von der Salzstrasse zur Bahntrasse

Cafes in München

München Kalender 1919

Die Stadt - das sind die Bürger

Oberbayerisches Archiv - Band 110 - 1985




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.