Veranstaltung / Stadtführung

„Als Anerkennung bayerischen Verdienstes und Ruhmes ...“

Die Ruhmeshalle und ihre „Köpfe“

Freitag   13.11.2020    15:00-16:30

Wer sich in den Augen Ludwigs 1. um Land, Wissenschaft und Kunst besonders verdient gemacht hatte, wurde in der Ruhmeshalle mit der Aufstellung einer Büste geehrt. Heute erfolgt die Auswahl durch den bayerischen Ministerrat auf Vorschlag einer Expertenkommission. Eine Führung durch die von Leo von Klenze entworfene Säulenhalle stellt einige Persönlichkeiten und ihre Bedeutung für die bayerische Geschichte vor, darunter: Leonhard von Eck, Graf von Tilly, Fürst von Wrede, Leo von Klenze, Wiguläus von Kreittmayr, Benjamin Thompson und Maximilian Graf von Montgelas.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 13.11.2020
Uhrzeit 15:00 - 16:30
Referent/Stadtführer Paul Gaedtke  
Treffpunkt Ruhmeshalle · Theresienhöhe 16
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 7.00 €
Kursnummer L12140
Internet „Als Anerkennung bayerischen Verdienstes und Ruhmes ...“
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Schwanthalerhöhe
Suchbegriffe Ruhmeshalle

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Förderclub Bavaricum e.V.

Ruhmeshalle und Bavaria

Die Große Depression

Der Friede von Rastatt - "... dass aller Krieg eine Thorheit sey."

Oberbayerisches Archiv - Band 083 - 1958

Die Baiuwaren




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.