Veranstaltung / Stadtführung

Tour mit wahren Lügengeschichten rund um den Marienplatz

Samstag   29.08.2020    11:15-12:45

Auf unserer Stadtführung rund um den Stachus bekommen Sie Antworten auf Fragen, die Sie sich noch nie gestellt haben. Doch sind die Erklärungen auch richtig?

Gibt es einen verborgenen Teil des Karlstores? Wer sorgt eigentlich dafür, dass keine Tauben im Sperrengeschoss des Stachus nisten? Wo war die  Münchner "Seufzerbrücke" und was hat es mit dem Denkmalschutz auf sich?

Auf unserer Stadtführung rund um den Stachus bekommen Sie amüsante Antworten. Sie dürfen raten, welche Geschichten wahr und welche falsch sind.

Doch glauben Sie uns: Die Wahrheit ist manchmal irritierender als eine Lüge. Am Ende aber erfahren Sie von uns immer die Wahrheit.

Erleben Sie dabei München aus einer sehr unterhaltsamen Perspektive!



Veranstalter STATTreisen München e.V.
Datum 29.08.2020
Uhrzeit 11:15 - 12:45
Treffpunkt Spielzeugmuseum (Turm des Alten Rathauses)
Anfahrt U-/S-Bahn: Marienplatz
Anmeldung Tickets am Treffpunkt erhältlich
Preis 13,00 € (11,00 € Senioren und Studenten)
Internet Tour mit wahren Lügengeschichten rund um den Marienplatz
Veranstaltungsart Stadtführung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Altstadt

Weitere Termine

STATTreisen München e.V.

Nymphenburger Straße 149
80634 München
Telefon: 089 544042 - 30
Email: info@stattreisen-muenchen.de
Internet: http://www.stattreisen-muenchen.de


Weitere Veranstaltungen


Zwei Münchner Altstadthäuser erzählen Stadtgeschichte

Die neue Altstadt

Münchens Altstadt

Lion Feuchtwanger

Der Tod der bayerischen Herzöge im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit

München - Deutschlands heimliche Hauptstadt

Solln in den Jahren 1933 - 1945




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.