Veranstaltung / Stadtführung

Geschichtsträchtige Straßennamen (Teil 2)

Von Scharfrichtern, Henkern und der Dult

Donnerstag   20.08.2020    16:30-18:00
Veranstaltung ausgebucht

Es mag naheliegend erscheinen, dass die Kaufingerstraße ihren Namen den Waren verdankt, die hier käuflich erstanden werden können. Doch dieser Gedankengang - so viel sei schon verraten - führt in die Irre. Genauso würde man heute die "Dultstraße" vielleicht eher in der Au vermuten. Aber das erste Münchner Volksfest dieser Art fand tatsächlich in der Nähe des heutigen Sankt-Jakobs-Platzes statt, gleich neben dem ehemaligen "Isarwinkel". Lässt das "Henker- oder Scharfrichtergassl" dann wenigstens die richtigen Rückschlüsse auf seine einstigen Bewohner zu?



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 20.08.2020
Uhrzeit 16:30 - 18:00
Referent/Stadtführer Liane Reithofer M.A.  
Treffpunkt Jagdmuseum, Neuhauser Str. 2
Anmeldung Teilnahme nur nach Anmeldung unter www.mvhs.de
Preis 6,00 €
Kursnummer K121035
Internet Geschichtsträchtige Straßennamen (Teil 2)
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Straßennamen

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Die Münchener Straßennamen und ihre Bedeutung

Haus- und Straßennamen der Münchner Altstadt

Dichter im Viertel

Die Münchner Straßennamen




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.