Veranstaltung / Stadtführung

Von braven Bürgern und wilden Vorstädtern

Vom Münchner Marienplatz zum Nockherberg

Sonntag   05.07.2020    11:00-13:00

Über verschlungene Pfade geht es vom Marienplatz im Stadtzentrum über die Isar in die einst raue Auer Vorstadt. In der Altstadt führt der Weg vorbei am ältesten Bürgerhaus der Stadt und an den Überresten der zweiten Stadtmauer. In der Au begeben wir uns auf Spurensuche, wie die schlecht beleumundeten Vorstädter gewohnt und gelebt haben und was es mit der angeblich hohen Delinquentendichte in der Au tatsächlich auf sich hatte. Die Führung endet am Nockherberg, einem Ort, der vor Augen führt, dass auch dieses Viertel gegenwärtig vor tiefgreifenden Veränderungen steht.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 05.07.2020
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/Stadtführer Barbara Feige 
Treffpunkt auf dem Marienplatz, neben der Mariensäule
Anmeldung Teilnahme nur nach Anmeldung unter www.mvhs.de
Preis 7,00 €
Kursnummer K121045
Internet Von braven Bürgern und wilden Vorstädtern
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
So26.09.202111:00Von braven Bürgern und wilden Vorstädtern
Vom Münchner Marienplatz zum Nockherberg
Feige Barbara

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation

O2 Village München

Die Kirchen der  Pfarrei Abensberg

»Von den Bergen bin ich ganz weg«




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.