Veranstaltung / Stadtführung

Monumente der Macht

Das Haus der Kunst - Architektur zwischen Kunst und Politik

Dienstag   19.05.2020    18:00-19:30
Veranstaltung abgesagt

Mit den Bauten des ehemaligen NSDAP-Parteizentrums am Königsplatz legten die Nationalsozialisten den Grundstein für ihre architektonische Machtideologie. Doch nicht nur der einstige Führerbau oder das Verwaltungsgebäude lassen ihre Funktion als Propagandainstrument erkennen. Den meisten eher unbekannt gehörten auch die Bauten um den Alten Botanischen Garten zum umfassenden Bauplan Hitlers, der unvorstellbare Ausmaße annehmen sollte. Wir schauen uns die Bauwerke und das Areal vom Königsplatz zum Alten Botanischen Garten an und beschäftigen uns mit dem Zusammenhang von Macht und Architektur.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 19.05.2020
Uhrzeit 18:00 - 19:30
Referent/Stadtführer Kissling-Koch Dr. Petra 
Treffpunkt Haus der Kunst, Prinzregentenstr. 1, vor dem Haupteingang
Anmeldung Restkarten vor Ort
Preis 6,00 €
Kursnummer K121210
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Nationalsozialismus

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


MVHS-CARD

Ein Volk - Ein Reich - Eine Schule

Spuren jüdischen Lebens in Neuhausen

Arisierung in München

Christentum und Nationalsozialismus




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.