Veranstaltung / Stadtführung

Das Maximilianeum - Besuch im Bayerischen Landtag

Samstag   28.03.2020    14:00-15:30
Veranstaltung abgesagt

Das Maximilianeum, Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Isarhochufer gebaut, beherbergt seit 1949 das Parlament des Freistaates Bayern, die Institution, in der die Gesetze für Bayern verabschiedet werden. Im Rahmen der Führung durch die historischen Räume werden die Geschichte des Hauses und des Parlaments erläutert. Die Ausstattung des Maximilianeums und seine reichen Historiengemälde sind zudem Anlass für kurze Ausflüge in die (bayerische) Geschichte. Aus Sicherheitsgründen benötigt der Landtag vorab die Namen und Adressen der Teilnehmenden. Bitte einen gültigen Personalausweis mitbringen. Bitte beachten Sie, dass Handys und Taschen an der Garderobe abgegeben werden müssen.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 28.03.2020
Uhrzeit 14:00 - 15:30
Referent/Stadtführer Gaedtke Paul 
Treffpunkt Maximilianeum Ostpforte, Max-Planck-Str. 1 (U-/Tram-Haltestelle Max-Weber-Platz)
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 5,00 €
Kursnummer K121515
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Au-Haidhausen
Suchbegriffe Bayerischer Landtag

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Staat und Kirche im Bayerischen Landtag zur Zeit Max II.  1848 bis 1864

Bollwerk der Freiheit

Bayerischer Landtag

Geschichten zur bayerischen Geschichte

Der Alte Südfriedhof in München

Russische Orthodoxe Kirche

»Tag und Nacht reisefertig...«




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.