Veranstaltung / Stadtführung

Napoleon und München

Ein Korse gab sich die Ehre - zum 250. Geburtstag

Freitag   22.05.2020    17:00-19:00
Veranstaltung abgesagt

Vor 200 Jahren endete mit der Schlacht von Waterloo die Zeit Napoleons, die auch in München heute noch greifbar istDer berühmte kleine Korse veränderte hier mehr, als man so glauben mag:

Dem bayerischen Herrscherhaus brachte er den Königstitel. Der bayerischen Sprache das Potschamperl, den gscherten Lack'l und das Trottoir.

Der Bevölkerung aber auch viel Elend und Gewalt.
Entdecken Sie auf diesem Spaziergang die wechselhaften Beziehungen zu Frankreich in der napoleonischen Zeit.



Veranstalter STATTreisen München e.V.
Datum 22.05.2020
Uhrzeit 17:00 - 19:00
Treffpunkt Unter dem Bogen des Karlstor am Stachus
Anfahrt S-/U-Bahn, Tram: Karlsplatz / Stachus
Anmeldung Tickets am Treffpunkt erhältlich
Preis 13,00 € (11,00 € Senioren und Studenten)
Internet Napoleon und München
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Napoleon

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
Fr12.07.202011:00Napoleon und München
Ein Korse gab sich die Ehre - zum 250. Geburtstag
Fr01.11.202015:00Napoleon und München
Ein Korse gab sich die Ehre - zum 250. Geburtstag

STATTreisen München e.V.

Nymphenburger Straße 149
80634 München
Telefon: 089 544042 - 30
Email: info@stattreisen-muenchen.de
Internet: http://www.stattreisen-muenchen.de


Weitere Veranstaltungen


Die Trikolore über München

Der Perlacher Geschichtsbrunnen

Irrlicht im leuchtenden München?

Neuhauser Werkstatt-Nachrichten - Heft Nr. 03

Die Schauburg




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.