Veranstaltung / Stadtführung

Das Psychiatriemuseum in Haar

Medizin-, Architektur- und Zeitgeschichte

Samstag   18.01.2020    14:00-15:30

Das Museum auf dem Gelände des lsar-Amper-Klinikums München Ost ermöglicht einen Blick auf mehr als 100 Jahre Psychiatrie: von der pflegeanstalt Eglfing (1905) über die Erweiterung um die Anstalt Haar (1912) und deren Zusammenschluss (1931) bis heute. Zu sehen sind u. a. ein rekonstruierter Wohnraum aus der Gründerzeit ein Schlafsaal mit originaler Möblierung, Teile einer Isolierzelle, Akten, medizinische Geräte und Textdokumente, die ein anschauliches Bild des Klinikalltags von den Anfängen, über die dunkle Zeit des Nationalsozialismus bis heute vermitteln. Informiert wird auch über die Arbeitsbedingungen und prominente Patienten.



Veranstalter MVHS München Ost
Datum 18.01.2020
Uhrzeit 14:00 - 15:30
Referent/Stadtführer Alma Midasch  
Treffpunkt Haupteingang Haar 1, vor der Verwaltung
Anfahrt Regionalbus ab S-Bahnhof Haar Richtung Neukeferloh, Ringstr.
Anmeldung Anmeldung erforderlich - 15 Plätze
Preis 6,00 Euro
Kursnummer J123812
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Psychatrie, Haar

MVHS München Ost

Winfried Eckardt

München
Telefon: 089 620820-0
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Pfarrkirche St. Andreas in Aying

Die 50 wichtigsten Fragen König Ludwig II. von Bayern

Persönlichkeiten im alten Schwabing

Schönes altes München

Denkmal »Zur Deutschen Einheit«




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.