Veranstaltung / Stadtführung

Die Geschichte der Lesben und Schwulen in München

Ein Stadtspaziergang

Samstag   19.10.2019    14:00-16:00

Paraden am Christopher Street Day, der "rosa Maibaum" am Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz oder das Hans-Sachs-Straßenfest: München ist bunter geworden. Wie steinig der Weg bis dahin war, zeigt eine Führung durch die Altstadt und die Isarvorstadt, die über wichtige Ereignisse in der Geschichte der Homosexuellen informiert - und über bedeutende Protagonistinnen und Protagonisten im Kampf für ihre rechtliche Gleichstellung. In Kooperation mit der Münchner Regenbogen-Stiftung und dem Forum Homosexualität München e.V.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 19.10.2019
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/Stadtführer N.N. 
Treffpunkt Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz
Preis Gebührenfrei
Kursnummer J121060
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Lesben

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Geschichte der Lesben und Schwulen in München

Zwischen Nachkriegsfrust und Aufbruchslust

Stadt und Vorstadt

Blitzführer durch München

Die vier Leben der Marta Feuchtwanger

Thomas Wimmer und sein München 1948 - 1960




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.