Veranstaltung / Stadtführung

Die Münchner Residenz

vom Antiquarium zum wiedereröffneten Königsbau

Samstag   15.06.2019    14:00-16:00

Die Münchner Residenz war von 1508 bis 1918 Wohn- und Regierungssitz der bayerischen Herzoge, Kurfürsten und Könige. Räume und Kunstsammlungen wie das Antiquarium, einer der prächtigsten Renaissancesäle nördlich der Alpen, und die Reichen Zimmer, Perlen des Rokoko, bezeugen den Kunstsinn des Hauses Wittelsbach. Die „Reiche Kapelle" Maximilians I. und der frisch sanierte Königsbau mit den Wohnappartements Ludwigs I. und den Nibelungensälen sind weitere Höhepunkte des Rundgangs.

In Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung.



Veranstalter MVHS
Datum 15.06.2019
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/Stadtführer Dr. Falk Bachter  
Treffpunkt Residenz: Kassenraum - Residenzstr. 1
Anmeldung Anmeldung erforderlich - 18 Plätze
Preis 8,00 € + Eintritt
Veranstaltungsart Schlösserführung
Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg
Suchbegriffe Residenz

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
Sa17.08.201914:00Die Münchner Residenz
vom Antiquarium zum wiedereröffneten Königsbau
Dr. des. Mirjam Brandt
Sa14.09.201914:00Die Münchner Residenz
vom Antiquarium zum wiedereröffneten Königsbau
Dr. des. Mirjam Brandt

MVHS

Kellerstraße 6
81667 München


Weitere Veranstaltungen


Die Münchener Residenz unter Ludwig I.

Residenz München

Das Cuvilliés-Theater

Pracht und Zeremoniell




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.