Veranstaltung / Stadtführung

„Da beißt die Maus keinen Faden ab"

Stadtgeschichte anhand mittelalterlicher Redewendungen erleben

Sonntag   29.09.2019    11:00-13:00

"Da beißt die Maus keinen Faden ab" oder "Das ist mir schnuppe" - diese Redensarten kennt wohl jeder. Aber aus welcher Verzweiflung heraus macht sich das possierliche Nagetier über eine Garnrolle her? Und was hat der Kerzenzieher am Dom mit einer lässigen, abwertenden Haltung zu tun? Was gebräuchliche Redewendungen über das Leben von einst verraten und wo sich im Münchner Stadtbild noch die entsprechenden geschichtlichen Bezüge finden, darüber klärt dieser Rundgang durch die Altstadt auf, bei dem Münchner Stadtgeschichte lebendig wird.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 29.09.2019
Uhrzeit 11:00 - 13:00
Referent/Stadtführer Elisabeth Lehmann 
Treffpunkt Bayerische Staatsoper (Eingang), Max-Joseph-Platz 2
Anmeldung 25 Plätze
Preis 7,00 €
Kursnummer I121045
Internet „Da beißt die Maus keinen Faden ab"
Veranstaltungsart Führung

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


MVHS-CARD

Ausstellungsstraße Barock & Rokoko

document Schnupftabakfabrik Regensburg

Tirol

Vorbild Herculaneum




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.