Veranstaltung / Stadtführung

Meine Familie nach dem Ersten Weltkrieg

Europäische Schatten des Krieges in den Demokratien

Donnerstag   15.11.2018    19:00

Wie sind Familien mit ihren Erfahrungen aus dem Ersten Welt krieg in der Demokratie angekommen? Der Abend präsentiert Nachforschungen zu Krieg und Übergangszeit in der eigenen Familie und Ausschnitte aus dem Film „Meeting in No Man's Land - Begegnungen im Niemandsland". Der Film zeigt eine britisch-deutsche Begegnung aus dem Jahr 2016, bei der die Spuren des Weltkriegs in den Familien reflektiert wurden. Es offenbaren sich kulturelle Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten.

Karin Wimmer-Billeter Sozialpädagogin
Melanie Sommer Pädagogin

Evangelisches Bildungswerk München, Münchner Bildungswerk und LebensMutig - Gesellschaft für Biografiearbeit e.V.



Veranstalter Evangelisches Bildungswerk e.V.
Datum 15.11.2018
Uhrzeit 19:00
Treffpunkt Evangelisches Forum
Anmeldung mbw@muenchner-bildungswerk.de od. 089 / 545805-0
Preis 10,00 €
Veranstaltungsart Vortrag und Diskussion
Stadtbezirk Maxvorstadt
Suchbegriffe Revolution

Evangelisches Bildungswerk e.V.

Herzog-Wilhelm-Straße 24
80331 München
Telefon: 089 552580
Internet: http://ebw-muenchen.de/spaziergaenge


Weitere Veranstaltungen


Die pfälzische Revolution 1848/49

Die Thule - Gesellschaft: Legende - Mythos - Wirklichkeit

Die Totengräber: Der letzte Winter der Weimarer Republik

100 Jahre Novemberrevolution 1918-2018




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.