Veranstaltung / Stadtführung

Besuch der koptische Gemeinde St. Mina in Berg am Laim

Sonntag   13.01.2019    13:00-15:30

Seit 1996 wird die ehemalige Loreto-Kirche in Berg am Laim unter dem Namen St. Mina von der koptisch-orthodoxen Gemeinde als Pfarrkirche genutzt. Viele der Kopten, „Christen Ägyptens", leben heute verstreut in der westlichen Welt, in verschiedenen deutschen Städten, so auch in München. Die Ikonen der Kirche stammen aus dem Nonnenkloster St. Demiana im Nildelta nördlich von Kairo. Sie hören zunächst in der Kirche einen Vortrag zur Ikonostase der Kirche und zur Geschichte der Kopten, danach sind Sie herzlich zu einem gemeinsamen Mittagessen mit Gemeindemitgliedern eingeladen.

Wer möchte, kann vor Beginn der Veranstaltung einen Teil des Gottesdienstes besuchen.



Veranstalter MVHS München Ost
Datum 13.01.2019
Uhrzeit 13:00 - 15:30
Referent/Stadtführer Pater Deuscoros El-Antony 
Treffpunkt St. Mina (Loreto-Kirche) - Josephsburgstr. 24
Anmeldung Anmeldung erforderlich - 15 Plätze
Preis Gebührenfrei ■ Freiwillige Spenden für das Mittagessen kom
Kursnummer H123218
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Ramersdorf-Perlach
Suchbegriffe Berg am Laim

MVHS München Ost

Winfried Eckardt

München
Telefon: 089 620820-0
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


KulturGeschichtsPfad 14

Berg am Laim

Unsere Jahre in Ramersdorf und Berg am Laim

Sankt Michael in Berg am Laim




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.