Veranstaltung / Stadtführung

Notaebene, 45 - ein literarisch-musikalischer Abend zu Kriegsende und Nachkriegszeit

mit Erich-Käsnter-Texten und Musik von Susanne Karl Trio

Freitag   16.11.2018    20:00-22:00

„Notabene ,45" - diese Tagebuchaufzeichnungen veröffentlichte Kästner im Jahr 1961, als er schon einige Jahre im Bogenhauser Herzogpark, nahe der neuen US-Siedlung „Grüntal", wohnte. Sie beschreiben die Nachkriegsgesellschaft aus seiner Perspektive als Mitarbeiter der „Neuen Zeitung" und des US-nahen Kulturbetriebes. Es liest der Kabarettist und Schauspieler Walter Zauner. Musikalisch wird der Abend vom Susanne Karl Trio gestaltet, mit US-Swing-Standards, die die Nachkriegsjahre prägten.



Veranstalter MVHS München Ost
Datum 16.11.2018
Uhrzeit 20:00 - 22:00
Referent/Stadtführer Susanne Karl Gesang/Bernd Huber Gitarre/Erich Lutz Saxo./Walter Zauner Lesung 
Treffpunkt Kunstforum Arabelllapark, Rosenkavalierplatz 16
Anmeldung Restkarten vor Ort
Preis 12,00 Euro
Kursnummer H123117
Veranstaltungsart Lesung
Stadtbezirk Bogenhausen
Suchbegriffe Erich Kästner

MVHS München Ost

Winfried Eckardt

München
Telefon: 089 620820-0
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Unterm Münchner Himmel

München

Der Lech

Spuren im Schnee und Wege zum Wandern




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.