Veranstaltung / Stadtführung

Geschichte des Freistaates Bayern

vom Zweiten Weltkrieg bis zu den 1950er Jahren

Montag   19.11.2018    20:00-21:30

Mit der Proklamation Nummer 2 vom 28. September 1945 stellte General Eisenhower Bayern offiziell als Staat wieder her. Vorausgegangen war ein fünfjähriger Krieg, den Deutschland entfesselt hatte und der auch in Bayern Tod und Zerstörung brachte. Und nun: amerikanische Besatzung, Wiederaufbau, Gründung der Bundesrepublik und nicht zuletzt: Wirtschaftswunder. Zweimal wird in diesen Jahren mit Wilhelm Hoegner (SPD) ein Mann bayerischer Ministerpräsident, der nicht Mitglied der CSU ist; Hoegner gilt als „Vater der Bayerischen Verfassung".



Veranstalter MVHS
Datum 19.11.2018
Uhrzeit 20:00 - 21:30
Referent/Stadtführer Paul Gaedtke  
Treffpunkt MVHS • Severinstr. 6
Anmeldung Restkarten vor Ort
Preis 6,00 €
Kursnummer H110672
Veranstaltungsart Vortrag
Stadtbezirk Obergiesing - Fasangarten
Suchbegriffe Freistaat

MVHS

Kellerstraße 6
81667 München


Weitere Veranstaltungen


MVHS-CARD

Bayern der widersprüchliche Freistaat

Der Geist aus der Dschunke

Die Revolution von 1848/1849 in Altbayern

Das Oktoberfest

Der erste Sommer




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.