Veranstaltung / Stadtführung

Engelamt, Weihnachter und Fatschnkindl - (Fast) vergessenes bayerisches Brauchtum zur Weih

Donnerstag   13.12.2018    16:00-18:00

Kathrein stellt Räder und Tanz ein hieß es einst am 25. November, der die Adventszeit einläutete. Dann durften die Müller nicht mehr mahlen, die Weiberleute nicht mehr spinnen und die Füße nicht mehr tanzen. Hören Sie abseits vom Trubel mehr über gelebte und vergessene Bräuche in der Weihnachtszeit und deren Ursprung: von Roratemessen und Pferdeumritten, von der Heiligen Barbara und der Schiach'n Lux, vom Klöpfeln und Bettstatttreten, von der Mettensau und vom heiligen Nikolaus...

Passend dazu gibt es kleine Kostproben und Überraschungen.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 13.12.2018
Uhrzeit 16:00 - 18:00
Referent/Stadtführer Helga Voigt  
Treffpunkt vor dem Turmaufgang, Alter Peter
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 11,00 €
Kursnummer H121080
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Maxvorstadt
Suchbegriffe Weihnachten

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Von Korbinian bis Lichtmess

Bayerische Weihnacht

Weihnachtszeit

Weihnachten im alten München




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.