Veranstaltung / Stadtführung

Revolutionäre Münchnerinnen

Sonntag   14.10.2018    15:00-17:00

Dem weiblichen Anteil an der bayerischen Revolution ist bisher nicht viel Beachtung geschenkt worden, obwohl er beträchtlich war. Namen wie Anita Augspurg fallen auf, aber den Beitrag der Frauen kennt man eher nicht. Sie forderten das Frauenwahlrecht ein, nahmen im Januar 1918 an den Hungerdemonstrationen teil und die Rüstungsarbeiterinnen streikten. An der Gründung der USPD waren viele Frauen beteiligt und einige waren bei strategisch wichtigen Sitzungen zugegen. Die Führung führt zu bedeutenden Stationen dieses Wirkens.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 14.10.2018
Uhrzeit 15:00 - 17:00
Referent/Stadtführer Adelheid Schmidt-Thomé 
Treffpunkt Unter dem Turm des Neuen Rathauses, Marienplatz
Preis 7,00 €
Kursnummer H121025
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Münchnerinnen

MVHS München Mitte

Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Revolutionäre Münchnerinnen

Revolutionäre Münchnerinnen

Revolutionäre Münchnerinnen

Sozial bis radikal

Stadtführer Augsburg

Der Lindwurmhof in München

Franz Josef Strauß

Die Verfolgung der Zeugen Jehovas in München 1933–1945




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.