Veranstaltung / Stadtführung

Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin

Montag   08.04.2019    19:30

„Der Abend kommt so schnell“, die Autorin Naumann liest aus ihrem Angang 2018 erschienenen Roman über die an den Januarstreiks 1918 beteiligte Revolutionärin Lerch, die an Kurt Eisners Seite kämpfte.

Kulturforum München West in Kooperation mit Institut für zukunftsweisende Geschichte e.V., mit Unterstützung des Bezirksausschusses 21 Pasing - Obermenzing, Aktive Zentren Pasing und Kulturreferat der Landeshauptstadt München

eingeschränkt barrierefrei



Veranstalter Kulturforum München-West
Datum 08.04.2019
Uhrzeit 19:30
Referent/Stadtführer Cornelia Naumann Dramaturgin 
Treffpunkt Ebenböckhaus
Preis 8 €, Mitglieder 5€
Internet Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin
Veranstaltungsart Lesung
Veranstaltungreihe Revolution in Pasing 1918-1919
Stadtbezirk Pasing-Obermenzing
Suchbegriffe Revolution
Personen Lerch Sarah

Kulturforum München-West

Landsbergerstraße 517
81241 München
Telefon: 089 18944468
Email: kulturforum.muenchen-west@web.de
Internet: http://www.kulturforum-mwest.de/


Weitere Veranstaltungen


Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin

Sarah Sonja Lerch, die vergessene Revolutionärin

Kurt Eisner: Gefängnistagebuch

100 Jahre Novemberrevolution 1918-2018

Der lange Schatten der Revolution

Der Ludendorff-Kreis 1919-1923.

Oberbayerisches Archiv - Band 096 - 1972

München, Großmarkt und Umschlagplatz

Schellingstr. 48

Schloß Nymphenburg entdecken




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.