Veranstaltung / Stadtführung

Geschichte des Freistaats Bayern

Von der Gründung 1918 bis zum Zweiten Weltkrieg

Montag   12.11.2018    20:00-21:30

Ausgerechnet ein Preuße gründete den Freistaat Bayern: Kurt Eisner. Der Vortrag zeichnet die bewegten ersten Jahrzehnte des Freistaates nach - von der Novemberrevolution, über den Hitlerputsch bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten, deren Hochburg und frühes ideologisches Zentrum München war.



Veranstalter MVHS München Ost
Datum 12.11.2018
Uhrzeit 20:00 - 21:30
Referent/Stadtführer Paul Gaedtke Politikwissenschaftler 
Treffpunkt MVHS Stadtbereichszentrum Ost - Obergiesing, Raum 013
Preis 6,00 €
Veranstaltungsart Vortrag
Suchbegriffe Revolution

MVHS München Ost

Winfried Eckardt

München
Telefon: 089 620820-0
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


Steckbriefe gegen Eisner, Kurt und Genossen wegen Landesverrates

München 1919

Die Revolution von 1848/1849 in Altbayern

Krieg nach dem Krieg




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.