Sendling arisiert

Enteignung und Vertreibung jüdischer Nachbarn im Nationalsozialismus

Goeke Simon, Rühlemann Martin W., Strnad Maximilian

Inhaltsverzeichnis

  • Grußwort
    Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München
  • Grußwort
    Markus S. Lutz, Vorsitzender des Bezirksausschusses 6 Sendung
  • Grußwort
    Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern
  • Einleitung
    Gabi Duschl-Eckertsperger für die Initiative Historische Lernorte Sendung

PROLOG

  • Sendung arisiert
    Enteignung und Vertreibung jüdischer Nachbarn im Nationalsozialismus

KAPITEL 1

  • Arisierungen in Sendung
    Vernichtung der Lebensgrundlage jüdischer Nachbarn
  • Eine „Gefahr für die Gesundheit des arischen Menschen"
    Gewerbeverbot für den Apotheker Abraham Reichold
  • Das Kaufhaus Helfferich, vormals Gutman
    Die frühe Arisierung eines Sendlinger Traditionsbetriebes
  • Sippenhaftung
    Die drohende Arisierung von Textil Werner
  • Ein Lastwagen voll mit Sportgeräten
    Raub und Zerstörung jüdischen Eigentums während der Reichspogromnacht
  • Das Judenhaus Kyreinstraße 3
    Immobien-Arisierung und Ghettoisierung
  • „Ein Automobil benötigen Sie ja nicht mehr!"
    Sonderabgaben und Beschlagnahmungen

KAPITEL 2

  • Ariseure und Profiteure in Sendung
    Beteiligung und Bereicherung an der Vertreibung jüdischer Nachbarn
  • „Die Partei soll bei der Arisierung eine herausragende Rolle spielen"
    Die Sendlinger Ortsgruppen der NSDAP
  • Ausschalten von Konkurrenz
    Arisierung und Liquidation jüdischer Firmen in der Großmarkthalle
  • „Dann mußten die Möbel in die Implerschule gebracht werden"
    Zwangsverkauf und öffentliche Versteigerung des Hausstandes

KAPITEL 3

  • „Wiedergutmachung" an Sendlinger Juden
    Rückerstattung und Entschädigung für frühere Nachbarn und ihre Angehörigen
  • Herrenbekleidung Both und Zeimer
    Erben kämpfen um Entschädigung
  • Eine Familie von Tabakhändlern
    Mühsame Rückerstattung in Sachen Zigaretten- und Tabakfabrik Abeles

KAPITEL 4

  • Ein Haus der Ewigkeit
    200 Jahre Israelitischer Friedhof an der Thalkirchner Straße
  • Ausverkauf auf dem Alten Israelitischen Friedhof
    Grabsteinauktion, Fremdnutzung und Arisierung


KAPITEL 5

  • Erinnern - und lernen für die Zukunft
    Die Initiative Historische Lernorte Sendung
  • Antisemitismus heute
    Diffamierungen und Angriffe in Sendung
  • Den Finger in die Wunde legen!
    Interview zum Projekt „München arisiert" und seiner Wirkung

ANHANG

Auswahlbibliografie
Impressum




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.