Neuhauser Werkstatt-Nachrichten - Heft Nr. 18

Historische Zeitschrift für Neuhausen, Nymphenburg und Gern

Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.

Inhaltsverzeichnis

  • Editorial/Impressum
  • Schwerpunktthema: Die Nibelungenstraße
    • Die Nibelungenstraße - Geschichte, Entstehung, Bebauung
    • Jakob Niebauer und der „Engasser-Hof"
    • Gaststätte: Hauserhof - Schanz - Pils-Tenne
    • 40 Jahre Domizil der Polizei
    • Ein bisschen großbürgerlich
    • Günther Franke - Kunsthändler und Galerist
    • Das Kino „Lichtburg"
    • Die Krecke-Klinik
    • Die Stephanuskirche und ihr Architekt German Bestelmeyer
    • Hier sang man „Gaudeamus igitur"
    • Die Nibelungensage in Neuhauser Straßennamen: „... daz ist der Nibelunge not" (Teil 1)
  • Professor Feodor Lynen — Neuhausens einziger Nobelpreisträger
  • Gedenkmalpflege —Jakob Bradl, ein Neuhauser Bildhauer
  • Meine Jugend in Neuhausen (III):
  • Schusserrn, Trallern, „Radlfahrn", der „Gig" und der Kramerladen
  • Die Chronik des Jahres 1907 (Teil 1):
  • Was vor 100 Jahren im Stadtteil los war
  • Jubiläum mit Schnapszahl
  • 100 Jahre „Freie Turnerschaft Gern"
  • 1919 als Geisel erschossen: Hella Gräfin von Westarp
  • 100 Jahre Schulgarten an der Sadelerstraße
  • Kurz vorgestellt: Ein neues Buch über Gern
  • Vorschau
  • Unser Preisrätsel
  • Veranstaltungen
  • Verlagsprogramm



© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.