Herzogin Hedwig und ihr Hofstaat:

Das Alltagsleben auf der Burg Burghausen nach Originalquellen des 15. Jahrhunderts

Dorner Johann, Steindl Hans, Franz von Bayern, Kozlowska Jolanta

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
    1. Rechnungen als historische Quelle
    2. Stand der Forschung
  2. Die Landshuter Fürstenhochzeit des Jahres 1475
    1. Die Jagiellonen in Polen und Litauen
    2. Die Wittelsbacher - das Haus Bayern im 15. Jahrhundert
    3. Die Vorgeschichte der Hochzeit
      1. Die Brautwerbung in Polen
      2. Die Heiratsverträge
      3. Die Aussteuer Hedwigs
    4. Die Hochzeit in Landshut
    5. Die Kinder Herzog Georgs und der Herzogin Hedwig
  3. Die Herzogin Hedwig und ihr Hofstaat auf der Burg Burghausen unter besondererBerücksichtigung des Jahres 1485
    1. Die Baumaßnahmen zur Zeit Georgs des Reichen
      1. Die Baugeschichte der Burg Burghausen
      2. Die Bauausgaben im Jahr 1485
      3. Der Hofmaurer Hans Brandhuber
      4. Der Hofzimmermann Christoph Wührer
      5. Der Baumeister Ulrich Pesnitzer
      6. Veit Arnpecks Mitteilung zum Jahr 1488
      7. Der Bau der Hedwigskapelle
      8. Die Bauausgaben im Jahr 1502
    2. Hedwigs Familienleben in Burghausen im Jahr 1485
      1. Die Bedeutung der Mautrechnung 1485
      2. Die beiden Töchter Elisabeth und Margarethe
      3. Das Ehepaar Georg/Hedwig
      4. Die Gesundheit Hedwigs
      5. Hedwigs Verbindungen zu Polen
      6. Handwerkerarbeiten: Goldschmied, Maler, Hafner
    3. Der Hofstaat auf der Burg Burghausen
      1. Ein Monat in der Burghauser Hofküche
        Das Küchenpersona
        Essen und Trinken in den Küchenrechnungen 1477 und 1497
      2. Das Jagdvergnügen
        Jagden im Jahr 1477
        Jagden im Jahr 1485
        Jagden im Jahr 1497
      3. Religiöses Leben auf der Burg Burghausen
  4. Die letzten Lebensjahres Hedwigs
    1. Zur finanziellen Situation
    2. Die Tochter Margarethe im Kloster Altenhohenau
  5. Der Tod der Herzogin Hedwig am 18. Februar 1502
    1. Die letzten Lebenstage Hedwigs
      1. Die Beerdigung in Raitenhaslach
      2. Das Trauergedicht auf den Tod der Herzogin von Jakob Locher
      3. Der Nachlass der Herzogin Hedwig
      4. Die Wittelsbacher-Grabstätte in Raitenhaslach
      5. Die Auflösung des Burghauser Hofstaats
  6. Die Bewertung Herzog Georgs in der Geschichtsschreibung
    Die Rolle von Konrad Celtis
  7. Schlussbemerkung
  • Quellenanhang
  • Rechnungsquellen
  • Literatur
  • Abbildungen
  • Glossar
  • Personen- und Ortsregister (ohne Georg und Hedwig) und wichtige Sachbegriffe
  • Burghauser Geschichtsblätter, Verzeichnis




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.