Dem Geist alle Tore öffnen

König Maximilian II. von Bayern und die Wissenschaft

Leutheusser Ulrike, Nöth Heinrich Nöth

Inhaltsverzeichnis

  • Grußwort Seiner Königlichen Hoheit Herzog Franz von Bayern
  • Ulrike Leutheusser
    Einführung
  • Manfred Pix
    »Aufwertung der geistigen Elite«
    Der Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst und das Symposion
  • Sylvia Krauss
    »Wissenschaftlicher Charakter, praktische Tendenz«
  • Die Gründung der naturwissenschaftlich-technischen Kommission
  • Katharina Weigand
    Ein intelligentes, aber intrigantes »Nordlicht«
    Der königliche Berater Wilhelm von Doenniges (1814-1872)
  • Manfred Pix
    »Wegbereiter moderner Theorie«
    Der Nationalökonom Friedrich Benedikt Wilhelm von Hermann (1795-1868) 55
  • Heinrich Nöth
    »Habe mich fest und unwiderruflich gebunden«
    Justus von Liebig (1803-1873) und seine Zeit in München
  • Heinrich Soffel
    »Er legte die Erde auf die Waage«
    Der Physiker Philipp Johann Gustav von Jolly (1809-1884)
  • Hans-Michael Körner
    »Sein Ruhm hatte keinen langen Atem«
    Der Historiker Heinrich von Sybel (1817-1895)
  • Wolfram Siemann
    »Stets bemüht, meine neue Heimat hochzuhalten«
    Der Kulturhistoriker Wilhelm Heinrich Riehl (1823-1897)
  • Hiltrud Häntzschel
    »... zu Deiner und allerdings auch zu seiner Ehre ...«
    Die Berufung von Emanuel Geibel (1815-1884) und Paul Heyse (1830-1914) nach München
  • Friedegund Freitag
    Wortgewaltiger Gegner der »Nordlichter«
    Der Mediziner Johann Nepomuk von Ringseis (1785-1880)
  • Thomas Wellenhofer
    Eliteförderung im 19- Jahrhundert und heute
    Die Gründung des Maximilianeums und der Bayerischen EliteAkademie
  • Die Autorinnen und Autoren
  • Danksagung
  • Bildnachweis



© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.