Publikationen zu München

Reichsstädte

Patrizisches Leben von Bern bis Lübeck

Titel Reichsstädte
Untertitel Patrizisches Leben von Bern bis Lübeck
Autor Sayn-Wittgenstein Franz zu 
Verlag Prestel Verlag
Jahr 1965
Seiten 353
ISBN-10 B0000BN6IP
Kategorie Reiseführer
Suchbegriff Reichsstadt 

Diese ehemaligen >Freien Reichsstädte<, die nur dem Kaiser unmittelbar untertan waren, verdanken ihren Bürgern, vor allem dem Patriziat, nicht nur ihre geschichtliche Bedeutung, sondern im wesentlichen auch ihre Gestalt, so wie sie heute als Ganzes oder in Teilen oft genug noch dem Besucher vor Augen tritt. Mögen die Kriege oder die wirtschaftlichen Erfordernisse der Neuzeit hier auch vieles verändert haben,- mehr oder weniger ist der reichsstädtische Kern dieser Gemeinwesen in vielen, manchmal verborgenen Einzelzügen noch heute erkennbar. Diese Züge schildert nun der Verfasser und läßt mit ihnen und durch sie hindurch noch einmal die reichsunmittelbaren Funktionen der Städte und die alten Lebensformen ihrer Bürger lebendig werden.
Aus zahlreichen, auf originalen Dokumenten beruhenden Skizzen >Patrizischen Lebens< ergibt sich hier ein reiches Bild der deutschen Stadt- und Bürgerkultur, die unter den Mächten der Vergangenheit neben Kirche und Adel ja die dritte geschichtsbildende Kraft gewesen ist.

Von Süden nach Norden wandernd hat Franz Prinz zu Sayn-Wittgenstein die folgenden Städte behandelt: Bern - Basel - Ravensburg - Memmingen Ulm - Augsburg - Nördlingen - Dinkelsbühl Rothenburg - Nürnberg - Regensburg - Frankfurt - Wetzlar Köln - Soest - Dortmund - Goslar Lübeck




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.