Publikationen zu München

Italienische Spaziergänge in München

Band III: Italienische Frauen in München

Titel Italienische Spaziergänge in München
Untertitel Band III: Italienische Frauen in München
Autor Crescenzio Daniela 
Verlag It-Inerario
Jahr 2013
Seiten 144
ISBN-10 3981304667
Kategorie Spaziergänge
Suchbegriff Italien Frauen 

600 Jahre italienische Frauen in München
Trotz 600 Jahren Präsenz in München sind italienische Frauen in der bayerischen Geschichte kaum berücksichtigt worden - bis zu diesem Buch.
15 Frauen und einen Nonnenorden stellt die Autorin vor, ihren Bezug zu München und Bayern und vor allem ihr konkretes Wirken. Einige Biografien wurden für dieses Buch erstmalig recherchiert, andere um wichtige Aspekte erweitert. In drei Spaziergängen durch München lernen Sie drei Herzoginnen aus Mailand kennen, eine Kurfürstin aus Turin, eine Königin Italiens, die Erbauerin des Porcia Palais, die Gründerin des ersten Münchner Salons, einen Nonnenorden aus dem Piemont, drei Malerinnen, zwei Sängerinnen, eine Philosophin und das erste weibliche Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Und einige
mehr.

Daniela Crescenzio ist Italienerin und lebt seit 1991 in Deutschland. Seit Jahren erforscht sie die Geschichte von Europäern, deren Horizont sich über beide Seiten der Alpen erstreckte und die Italien und Deutschland ideell, künstlerisch und wirtschaftlich verbanden. Ihre Ergebnisse stellt sie in Vorträgen und Büchern vor, die unterhalten, überraschen und neugierig machen auf mehr.




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.