Publikationen zu München

Die Münchner Frauenkirche

Titel Die Münchner Frauenkirche
Autor Krüger Roswitha Scholz Freimut 
Verlag Museumspädagogisches Zentrum
Jahr 1995
Seiten 72
ISBN-10 3929862492
Kategorie Stadtbeschreibung
Suchbegriff Frauenkirche 

Aus Anlaß der fünfhundertsten Wiederkehr ihrer Weihe 1994 wurde die Münchener Frauenkirche grundlegend renoviert. Der Innenraum erstrahlt seitdem in der ursprünglichen Farbigkeit aus der Zeit der Gotik; zahlreiche Kunstwerke, die seit dem letzten Krieg an anderen Orten verwahrt waren, kehrten in die Frauenkirche zurück. Sie wurden nach Möglichkeit wieder so aufgestellt, wie ihre Stifter es einst vorgesehen hatten.

Dieses Heft soll dazu einladen, das Gotteshaus und seine Geschichte näher kennenzulernen. In der Form eines Rundgangs mit 25 Stationen stellt es das Bauwerk und eine Auswahl wichtiger Teile seiner Ausstattung vor. Die Reihenfolge der Stationen entspricht weitgehend dem Verlauf der Bau- und Kirchengeschichte. Eine fünfhundertjährige Vergangenheit, in der die Kirche auf mannigfache Weise mit der Münchener Bürgerschaft und dem Herrscherhaus der Wittelsbacher verbunden war, wird dabei wieder lebendig.

Die „Fundgrube" im zweiten Teil des Heftes enthält Informationen und Anregungen zur weiterführenden Beschäftigung. Ein synoptischer Überblick über die Geschichte der Frauenkirche, Literaturangaben und Hinweise zum Besuch der Kirche schließen das Heft ab.

Für Lehrkräfte mit Schulklassen bietet das Museums-Pädagogische Zentrum weitere Erschließungshilfen an. Auf Anfrage werden diese Schulart- und jahrgangsbezogenen Materialien kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für den Besuch der Frauenkirche wünschen wir Ihnen offene Augen und inneren Gewinn.

Ihr

MUSEUMS-PÄDAGOGISCHES ZENTRUM




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.