Publikationen zu München

In München erlebte Geschichte

Titel In München erlebte Geschichte
Autor Wieninger Karl 
Verlag Strumberger Verlag
Jahr 1985
Seiten 336
ISBN-10 3921193214
Kategorie Geschichte
Personen Wieninger Karl

Amüsantes und Erschütterndes am Rand historischer Ereignisse in München. Als Augenzeuge beschreibt Wie-ninger Personen und Vorgänge, wie er sie seit den Tagen der Thronbesteigung des letzten bayerischen Königs miterlebt hat.

Aber nicht nur das. Karl Wieninger setzte sich während der Zeit der NS-Herrschaft nachhaltig für Menschen in Bedrängnis ein, rief zum Widerstand auf und beteiligte sich unter Einsatz seines Lebens 1945 an der Freiheits-Aktion Bayern. Kaum hatten amerikanische Truppen München besetzt, kümmerte er sich energisch um die Wieder-

herstellung eines geordneten Zusammenlebens, die Beseitigung der größten Not und den Wiederaufbau der Demokratie. Deshalb kann er über bislang Unbekanntes, über Hintergründe und Motive berichten.

Die Vorgänge in München sind für die Geschichte Deutschlands wichtig gewesen. In München erlebte Geschichte ist deshalb nicht nur für den Münchner lesenswert. Für den Historiker sind die Mitteilungen aus den Jahren 1945 und 1946 besonders wertvoll, weil die Archive aus dieser geschichtlich entscheidenden Zeit nur spärliche Quellen bieten.




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.