Publikationen zu München

Helle Köpfe

Die Geschichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 1759-2009

Titel Helle Köpfe
Untertitel Die Geschichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 1759-2009
Autor Krauss-Meyl Sylvia Heydenreuter Reinhard 
Verlag Verlag Friedrich Pustet
Jahr 2009
Seiten 299
ISBN-10 3791722239
Kategorie Personen
Suchbegriff Bayerischen Akademie Wissenschaften 

"Helle Köpfe" prägten die 250jährige Geschichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Gegründet als lose Gelehrtenvereinigung, bildet sie heute als moderne Großforschungseinrichtung den Rahmen für ein breites Spektrum geistes- und naturwissenschaftlicher Projekte. Der Akademiegedanke einer Vereinigung herausragender Wissenschaftler unterschiedlicher Richtungen in einer Forschungsinstitution erwies sich über die Jahrhunderte als Glücksfall für Bayern. Die wechselhafte Geschichte dieser zentralen Forschungseinrichtung des Landes wird in diesem Werk umfassend und reich bebildert dargestellt: Von der Gründung in der Mitte des 18. Jahrhunderts über die Zeit der Monarchie und die Jahre des Nationalsozialismus bis ins beginnende 21. Jahrhundert. Weil Akademiegeschichte vor allem eine Geschichte ihrer Mitglieder ist, stehen sie im Mittelpunklt dieses Überblicks.




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.