Publikationen zu München

Donaufahrt

von der Quelle bis Wien

Titel Donaufahrt
Untertitel von der Quelle bis Wien
Autor Hasinger Hermann 
Verlag Prestel Verlag
Jahr 0
Seiten 327
ISBN-10 3791302442
ISBN-13 978-3791302447
Kategorie Reiseführer
Suchbegriff Donau 

Wie der Rhein im Westen, so bildet die Donau im Süden seit Jahrtausenden die schicksalsträchtige Lebensader Deutschlands. Märchen und Sagen umweben sie seit grauer Vorzeit bis in die Tage der Griechen und der Nibelungen. Geschichte und Politik, Kunst und Kultur formten ihre Ufer seit den Tagen der Römer bis ins Zeitalter des Barock, ja bis ins neun- zehnte Jahrhundert hinein.

Hermann Hasinger hat aus literarischen Zeugnissen der letzten fünfhundert Jahre, aus Beschreibungen und Notizen von Künstlern, Gelehrten, Weltreisenden und Dichtern charakteristische Proben ausgewählt, aus denen sich ein Bild des Donaustromes ergibt, wie es reicher und farbiger kaum gedacht werden kann. Von der Quelle im Schwarzwald bis hinter Wien, wo der Strom die deutschsprachigen Länder verläßt, wird der Strom und seine Ufer beschrieben. Stille Klöster mit prachtvollen Kirchen wie Beuron, Zwiefalten und Weltenburg auf der deutschen, St. Florian, Melk, Dürnstein, Göttweig und Klosterneuburg auf der österreichischen Seite werden besucht, alte Reichsstädte wie Ulm, Regensburg, Passau, Linz und Wien erstehen vor dem geistigen Auge des Lesers ebenso wie die abwechslungsreiche Landschaft, die der Strom durchfließt, und die in vielen Teilen zu den schönsten und romantischsten deutschen Flußgebieten zählt.

3791302442



© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.