Publikationen zu München

Gabriel von Seidl - Pfad

Ein Rundgang durch die Münchner Innenstadt

Titel Gabriel von Seidl - Pfad
Untertitel Ein Rundgang durch die Münchner Innenstadt
Autor Referat für Stadtplanung und Bauordnung 
Verlag Landeshauptstadt München
Jahr 2013
Seiten 44
ISBN-10 01000000014
Kategorie Architektur
Personen Seidl Gabriel von

Liebe Leserinnen und Leser,
der Münchner Architekt Gabriel von Seidl (1848-1913) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Historismus in Deutschland. Er setzte sich mit der Formensprache der Renaissance und des Barock intensiv auseinander und schuf — über das zeittypische Zitieren weit hinausgehend — aus der Verknüpfung mit traditionellen Stilelementen einen heute als typisch münchnerisch geltenden Ausdruck des bayerischen Heimatstils.
Die so entstandenen zahlreichen unverwechselbaren Bauten Gabriel von Seidls prägen seine Heimatstadt München bis heute und stellen der aktuell immer stärker globalisierten Architektursprache wohltuende individuelle Akzente entgegen. Zu seinen bekanntesten Werken zählen unter anderem das Künstlerhaus am Lenbach-platz, die Fassaden des Karlstor-Rondells, das Lenbachhaus sowie das Bayerische Nationalmuseum und das Deutsche Museum.
Gabriel von Seidl setzte sich außerdem für den Erhalt von bedeutenden Gebäuden und Monumenten ein und bewies eine ausgeprägte Verbundenheit zu Natur und Landschaft. Als Gründer des Isartalvereins trat er durch konkretes Handeln der drohenden Zerstörung des Isartals durch Boden- und Bauspekulanten entgegen und darf somit als einer der ersten Stadtbildpfleger und Naturschützer gelten.
Zum 100. Todestag von Gabriel von Seidl möchten wir Sie herzlich einladen, sich auf seine Spuren in der Stadt zu begeben und die Botschaft seiner Bauten und seines persönlichen Wirkens in diesem Sinne weiterzutragen.
Prof. Drin Elisabeth Merk, Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München Prof. Dr. Andres Lepik, Direktor des Architekturmuseums der TU München Erich Rühmer, 1. Vorsitzender des Isartalvereins e. V., Altbürgermeister

01000000014



© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.