Publikationen zu München

Neuhauser Werkstatt-Nachrichten - Heft Nr. 27

Schwerpunktthema: Heideck - Ebenau

Titel Neuhauser Werkstatt-Nachrichten - Heft Nr. 27
Untertitel Schwerpunktthema: Heideck - Ebenau
Autor Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V. 
Verlag Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.
Jahr 2011
Seiten 86
ISBN-10 0000000315
Kategorie Stadtteile
Suchbegriff Heideck Ebenau 

Liebe Leserin, lieber Leser,

eine der wenigen Ecken in Neuhausen-Nymphenburg, über die die Geschichts-werkstatt noch nichts recherchiert hatte, waren die Ortsteile Ebenau und Heideck. Schon geraume Zeit schwebte dieses Thema wie ein Damoklesschwert über den Köpfen der Redaktionsmitglieder. Aber schon die Erkenntnis, dass zu diesem Teil des 9- Stadtbezirks in unserem Archiv nur wenig Bildmaterial vorhanden war, ließ uns davor zurückschrecken, das Thema in Angriff zu nehmen.

Als wir uns trotzdem entschlossen hatten, dieser Ausgabe den Schwerpunkt „Ebenau-Heideck" zu geben, geschah Wundersames: Unser Aufruf mit der Bitte um Material, veröffentlicht im „Neuhausen Nym-phenburger Anzeiger", zeigte Wirkung. Mehrere Bewohner setzten sich mit der Ge-schichtswerkstatt in Verbindung und lieferten Geschichten und Bilder aus dem Neu-hauser Nordosten. Als wir dazu noch alte Kontakte reaktivieren konnten, war plötzlich so viel Material vorhanden, dass wir hier umfassend über die Geschichte dieses Quartiers berichten können. So wie dies gelaufen ist, so stellen wir uns die historische Arbeit im Stadtteil vor: Unsere Bestände, unser Wissen und unsere Erfahrung zur Stadtteilgeschichte mit den Erzählungen und Bildern ehemaliger und/oder jetziger Bewohner zusammenzufassen und das Ergebnis in gedruckter Form einer interessierten Öffentlichkeit vorzulegen. Herzlichen Dank an alle Ebe-nauer und Heidecker, die uns dazu verhol-fen haben.

Neben diesem Schwerpunkt finden Sie wie immer im Heft auch weitere (hoffentlich) interessante Themen zur Historie Neuhausen-Nymphenburgs.

Allen unseren Lesern und unseren Anzeigenkunden ein fröhliches Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr wünscht die Redaktion




© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.