mail Revolution 1918
 

Münchner Revolutions-Zeitung


Dienstag den, 11. Februar 1919


Der Kommunistenführer Max Levien wird aus der Haft entlassen

München * Der Kommunistenführer Max Levien wird zwar aus der Haft entlassen, doch das Verfahren gegen ihn wird weiterverfolgt. 


Friedrich Ebert zum Reichspräsidenten gewählt

Weimar * Friedrich Ebert von der SPD wird mit 277 von 379 Stimmen zum Reichspräsidenten des Deutschen Reiches gewählt. 

In seiner Antrittsrede sagt er: „Ich will und werde als Beauftragter des ganzen deutschen Volkes handeln, nicht als Vormann einer einzigen Partei“


Die Mitglieder des Generalsoldatenrats werden verhaftet

Münster * General Oskar Freiherr von Watters lässt im Bereich des VII. Armeekommandos in Münster den Generalsoldatenrat auflösen und seine Mitglieder verhaften. 


Ernst Toller reist zu Freunden in Engadin

Bern - Engadin * Nach dem Ende des Sozialistenkongresses in Bern reist Ernst Toller zu Freunden ins Engadin. 





© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.