Geschichte - Samstag den 21.2.1919

Samstag den 21.2.1919

Ein elfköpfiger Aktionsausschuss übernimmt die vollziehende Gewalt

München-Kreuzviertel * Ein elfköpfiger Aktionsausschuss übernimmt als Zentralrat der Bayerischen Republik an Stelle des Kabinetts Eisner

  • die vollziehende Gewalt,
  • ruft einen dreitägigen Generalstreik aus,
  • verhängt den Belagerungszustand über München,
  • besetzt die Zeitungsredaktionen und
  • verfügt eine drei Wochen dauernde Zensur der bürgerlichen Presse.


Aktionsausschuss Zentralrat der Bayerischen Republik Generalstreik Belagerungszustand Zensur der bürgerlichen Presse 



© 2017 Gerhard Willhalm, inc. All rights reserved.